FREIE PLÄTZE! Fortbildungsreihe für Selbsthilfeaktive

In der Fortbildungsreihe „Selbsthilfe im Dialog“ gibt es bis zum Jahresende 2018 noch sechs interessante Veranstaltungen. Die Seminare richten sich vor allem an Ansprechpartner*innen und aktive Mitglieder in Selbsthilfegruppen. Die Teilnehmer*innen aus dem Jahr 2017 empfanden den überregionalen Austausch auch abseits des eigenen Themas als besonders sinnvoll und anregend.

Die einzelnen Seminarbeschreibungen finden Sie unter Veranstaltungen.

Durch die Förderung der AOK PLUS sind die Veranstaltungen kostenfrei.

„Selbsthilfe im Dialog – miteinander lernen, erfahren und austauschen“ ist eine Kooperation zwischen der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, der Landesarbeitsgemeinschaft Thüringer Selbsthilfeplenum und dem Paritätischen Thüringen.

Bildnachweis: © Fiedels fotolia_com

Zurück