Selbsthilfegruppen

Selbsthilfe ist vielfältig. In Thüringen gibt es ca. 1500 Selbsthilfegruppen. Sie treffen sich zu ganz unterschiedlichen Themen und arbeiten ganz verschieden. Wenn Sie eine Selbsthilfegruppe suchen, können Sie diese über die Suchmaske nach Themen und/oder Regionen finden. Die Selbsthilfekontaktstellen vor Ort beraten und unterstützen Sie gerne, wenn es zu Ihrem Thema noch keine Gruppe gibt.

In Kürze finden Sie hier unsere Datenbank Thüringer Selbsthilfegruppen.

Themenvielfalt

Akustukusneurinom, Alleinerziehende, Allergien, Analphabetismus, Aphasie, Autismus, Behinderungen, Borreliose, Chronische Schmerzen, Demenz, Depressionen, Diabetes, Dyskalkulie, Elterngruppen, Endometriose, Epilepsie, Essstörungen, Fibromyalgie, Gehörlosigkeit, Herzerkrankungen, Hirnschädigungen, Inkontinenz, Integration, Junge Themen, Kleinwuchs, Krebserkrankungen, Legasthenie, Linkshändigkeit, Migration, Morbus Crohn, Multiple Sklerose, Narkolepsie, Neurofibromatose, Osteoporose, Panik, Pflegende Angehörige, Poliomyelitis, Psychiatrieerfahrene, Querschnittslähmung, Rheuma, Schlaganfall, Schwerhörigkeit, Seelische Erkrankungen, Sehbehinderungen, Suchterkrankungen, Tinnitus, Transplantation, Transsexualität, Trauer, Trennung, Übergewicht, Verwaiste Eltern, Wiedereinstieg, Zöliakie, Zwillingseltern